View job here

academics

Als größter Online-Stellenmarkt im deutschsprachigen Raum für Positionen in Wissenschaft, Forschung, Öffentliches und Gesellschaft ist academics das führende Karriereportal, welches Potenziale erfolgreich zusammenbringt. Darüber hinaus entstehen hier innovative crossmediale Lösungen für Personalrekrutierung und Employer Branding. Gestalten Sie Ihre Zukunft in diesem anspruchsvollen und vielseitigen Umfeld. academics ist ein Unternehmen der Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG und dem Deutschen Hochschulverband. 

Das erwartet Sie bei uns.

  • Als Teil unseres Social-Media-Teams liegt bei Ihnen die redaktionelle Betreuung unserer Social-Media-Kanäle (Facebook, Instagram, LinkedIn, Xing u. a.)
  • Mit Engagement und eigenen Impulsen tragen Sie aktiv zur Weiterentwicklung der Social-Media-Strategie von academics bei.
  • Ganzheitlich behalten Sie die Ergebnisse Ihrer Social-Media-Maßnahmen im Blick durch das Monitoring der Beitragsperformance.
  • Sie unterstützen das Community-Management durch die Moderation von Kommentaren und Diskussionen.
  • Sie haben keine Mühe, im Netz täglich etwas Neues zu entdecken, und kennen onlineorientierte, aber auch klassische Recherchemethoden für Artikel- und Bildrecherchen.

Das sollten Sie mitbringen.

  • Bringen Sie an jedem Tag Ihre Talente und Ideen ein! Perfekt, wenn Sie bereits die ersten Semester Ihres Studiums erfolgreich absolviert haben und sich noch weiterhin im Studium befinden.
  • Sie verfügen über ein sehr gutes Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch.
  • Dank Ihrer zuverlässigen und genauen Arbeitsweise behalten Sie auch in Phasen hohen Arbeitsaufkommens den Überblick.
  • Sie bringen ein großes Interesse an Karrierethemen in Studium, Wissenschaft und Forschung mit.
  • Dank Ihrer ausgeprägten Online-Affinität verfügen Sie bereits über Erfahrungen mit der Bespielung von Social-Media-Kanälen.
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und eine hohe Zahlenaffinität zählen zu Ihren Stärken. Sollten Sie über erste Erfahrungen mit Web-Analytics und Monitoring-Tools wie Google Analytics oder Mapp verfügen, umso besser.

Das bieten wir.

  • Ein innovatives Unternehmen mit einem dynamischen Team, das zu jeder Zeit bereit ist, Hilfestellung zu geben.
  • Ihr zukünftiger Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage mit bester Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr.
  • Unsere Mahlzeiten in der betrieblichen Kantine sind bezuschusst, die Getränke gratis und der Blick von unserer Dachterrasse auf das Rathaus und den Hamburger Michel unbezahlbar.
  • Wir lieben unsere Produkte, daher steht Ihnen die gesamte Bandbreite unserer Publikationen und Medienangebote kostenfrei zur Verfügung.
  • Idealerweise möchten wir diese Position spätestens zum 1. September 2021 für die Dauer von bis zu zwei Jahren nachbesetzen.
  • Hier bekommen Sie einen ersten Eindruck von unserer Arbeitswelt. Weitere Informationen über die ZEIT-Verlagsgruppe finden Sie sowohl bei LinkedIn als auch bei XING oder auf unserer ZEIT-Karriereseite.

Solange diese Position auf unserer Karriereseite sichtbar ist, können Sie sich sehr gern darauf bewerben – es gibt keine Bewerbungsfrist. Weitere Antworten zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie in unseren FAQ.

Wir kümmern uns umeinander.

  • Die ZEIT Verlagsgruppe ist ein Arbeitgeber, der für Chancengleichheit und einen respektvollen Umgang steht. Wir setzen uns ein für faire Beschäftigungsmöglichkeiten unabhängig von ethnischer oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Alter, sexueller Identität oder Behinderung. Unser stetiges Ziel ist es, ein wertschätzendes und anerkennendes Arbeitsumfeld für alle Beschäftigten zu schaffen.

Ansprechpartner

Viviane-Ann Henke