Woman
Bereichern Sie unser Team als

Category Manager (m/w/d) ZEIT Shop

Hamburg - Vollzeit - Befristeter Vertrag

Der ZEIT Shop.

Der ZEIT Shop, als Teil des Zeitverlags, versteht sich als digitaler Ort für besondere Produkte aus kleinen Manufakturen und von erlesenen Marken. Unsere Leidenschaft und unser Anspruch sind es, Schönes nicht nur zu kuratieren, sondern eigene exklusive Produkte zu entwickeln, die in puncto Material, Qualität und Herstellung höchste Standards erfüllen.

Die Weiterentwicklung des ZEIT Shop Sortimentes.

  • Als Category Manager (m/w/d) verantworten Sie den Einkauf bestimmter Kategorien unseres Portfolios und übernehmen dabei eine tragende Rolle bei der Steuerung und Weiterentwicklung.
  • Sie führen Verhandlungen mit bestehenden Marken und Manufakturen sowie mit neuen Partnern bezüglich Konditionen, Sondereditionen, Qualität und den zeitlichen Ablauf der Lieferung. 
  • Sie verantworten die Planung und Nachbestellung erfolgreicher NOS Artikel, treiben kontinuierlich die Optimierung und Weiterentwicklung der ZEIT Shop Einkaufsprozesse voran und streben danach die Performance auf die nächste Stufe zu heben.
  • Dafür identifizieren Sie relevante KPIs zur Analyse der Performance von Kategorien, leiten daraus konkrete Maßnahmen ab und setzen diese um.
  • Relevante Rückfragen aus dem Second Level Kundensupport klären Sie mit den Herstellern und Dropshipmentpartnern.
  • Die volle Einkaufsbudgetverantwortung für die definierten Kategorien liegt in Ihren Händen.

Ihre Stärken zählen.

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit betriebswirtschaftlichem oder textilwirtschaftlichem Hintergrund oder über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Durch mehrjährige praktische Erfahrung im Category Management und im eigenständigen Einkauf von Marken, vorzugsweise im E-Commerce-Umfeld oder auch gern im Bereich Business Development mit Einkaufsschwerpunkt, konnten Sie Ihr Talent bereits unter Beweis stellen.
  • Sie bringen ein großes Verhandlungsgeschick mit, haben hervorragende analytische Fähigkeiten und ein ausgeprägtes Verständnis für Zahlen.
  • Sie überzeugen uns mit Ihrer Hands-On Mentalität und verfügen über eine unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit einer hohen Eigenmotivation, unsere Geschäftsaktivitäten voranzutreiben.
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office (insbesondere Excel) sowie Erfahrungen mit Navision runden Ihr Profil ab.
  • Wenn Sie darüber hinaus eine teamorientierte, flexible Arbeitsweise mitbringen und sich für das Produktsortiment des ZEIT Shops begeistern können, passen Sie sehr gut in unser Team.

Willkommen an Board.

  • Wir bieten eine spannende Herausforderung und eine anspruchsvolle, vielseitige Tätigkeit. Bei uns können Sie schnell Verantwortung übernehmen.
  • Vernetzung und Weiterbildung sind uns wichtig, daher bieten wir allen Mitarbeiter*innen ausgezeichnete Vernetzungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb unserer Verlagsgruppe. Nutzen Sie z.B. unser internes Mentoringprogramm oder auch die Webinare der ZEIT Akademie - darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an E-Learning-Angeboten.
  • Weitere Vorteile: exklusive Mitarbeiterrabatte, Zuschuss zum HVV Ticket, flexible Arbeitszeiten, zentrale Lage und vieles mehr!
  • Erste Einblicke in unserer Unternehmensgruppe finden Sie sowohl bei LinkedIn und  XING als auch bei Kununu oder auf unserer ZEIT Karriereseite.
  • Diese Vollzeitposition ist zum nächstmögliche Zeitpunkt und zunächst für  zwei Jahre befristet zu vergeben.

So lange diese Position auf unserer Karriereseite sichtbar ist, können Sie sich sehr gerne darauf bewerben - es gibt keine Bewerbungsfrist. Weitere Antworten zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie in unseren FAQ.

Wir kümmern uns umeinander.

Die ZEIT Verlagsgruppe ist ein Arbeitgeber, der für Chancengleichheit und einen respektvollen Umgang steht. Wir setzen uns ein für faire Beschäftigungsmöglichkeiten unabhängig von ethnischer oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Alter, sexueller Identität oder Behinderung. Unser stetiges Ziel ist es, ein wertschätzendes und anerkennendes Arbeitsumfeld für alle Beschäftigten zu schaffen.